• historische Produktionstechnik eines Schieferbergbaubetriebes
  • am Originalstandort mit Göpelschachtanlage
  • Die Schieferbrüche im Lehestener Raum sind die größten Schiefertagebaue des europäischen Festlandes
  • seit dem 13. Jahrhundert wurde hier Schiefer abgebaut
  • ein Denkmal zum Anfassen und Probieren
  • Vorführen von Produktionstechnologien zur Gewinnung, Förderung und Verarbeitung von Schiefer
  • Schiefermaterial selbst bearbeitet

  • Führungen:Technisches Denkmal
    März - Oktober


    Dienstag - Donnerstag 10.00 und 13.00Uhr Samstag und Sonntag: 10.00 und 14.00Uhr
    Gruppenführungen nach Voranmeldung
     
    Preise  Erwachsene 4,00
    Gruppen ab 20 Personen Erwachsene 3,00
    Kinder 1,50
    Rentner 3,00
      Kinder (6-14 Jahre) 2,00
     Familienkarte 9,00

    Führungen im Besucherbergwerk
    Dienstag und Donnerstag nur auf Voranmeldung 
    Preise   Erwachsene 8,00
        Kinder 4,00
        Ermäßigte 7,00
       Familienkarte 18,00
    Gruppen ab 20 Personen Erwachsene 7,00
    Kinder 3,50
    Sammelkarten für beide Führungen
    Erwachsene 10,00
    Kinder 5,00
    Erm#äßigte 9,00
    Familienkarte 23,00
    Gruppen ab 20 Personen Erwachsene 9,00
    Kinder 4,00


    Technisches Denkmal Historischer Schieferbergbau Lehesten
    Obere Marktstraße 1
    07349 Lehesten
    Tel.: 03 66 53 / 2 22 12
    Fax: 03 66 53 / 2 62 67
     
    «zurück


    © saalburg.de  aktualisiert am 29.08.2004